Weiterbildung

Nach alter und neuer Bivo

Lernende FaBe gezielt zur Reflexion anleiten

Noch genügend Plätze frei
Dienstag 14.09.2021 09:00-17:00
Erkenne dich selbst!
In der Ausbildung FaBe ist die Reflexion eine zentrale Fähigkeit, die es zu erwerben gilt.
Sie lernen an diesem Kurstag, wie Sie Lernende FaBe gezielt zur Reflexion anleiten und der ganze Betrieb vom Reflektieren profitiert.
Beim Reflektieren steht das eigene Erleben im Zentrum, das der Lernenden und das der Berufsbildenden. Für Lernende ist es jedoch oft schwierig, das eigene Erleben überhaupt wahrzunehmen und im beruflichen Alltag in Worte zu fassen. Dass dies meist in schriftlicher Form geschieht, erschwert die Aufgabe zusätzlich.

Ziele
  • Voraussetzungen, Bedingungen und Ziele der Reflexion kennen
  • Schrittweise, mit verständlichen Bildern Lernende zum schriftlichen Reflektieren anleiten
  • Vorgehen beim Reflektieren selbst anwenden und bei Lernenden überprüfen können
Inhalte
  • Vorgehensweise, wie Lernende ans Reflektieren herangeführt werden
  • Reflexionsbeispiele analysieren
  • Betriebliche Voraussetzungen für das Gelingen der Reflexion
Zielgruppe
Berufsbildende und Bildungsverantwortliche FaBe


Kursleitung:
Corinne Althaus | Kinder- und Jugendpsychologin lic. phil., Erwachsenenbildnerin SVEB1, Berufsbildnerin für überbetriebliche Kurse FaBe, Fachperson psychologische Nothilfe

Details und Anmeldung

Kurs-IDKurs 21/21
Daten und Zeiten 14.09.2021, 09:00-17:00
OrtBiZe OdA Soziales Bern
Adresse

BiZe Bern
Freiburgstrasse 123
3008 Bern
Lageplan

Kosten260.00 CHF (Fixpreis)
Max. Teilnehmende14
Anmeldeschluss 24.08.2021
Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise.
Anmelden


Teamweiterbildung

Möchten Sie Ihr Team im Betrieb weiterbilden?
Hier finden Sie unsere Teamweiterbildungen