Weiterbildung

Ich sage dir - ich höre dich

Noch genügend Plätze frei
Donnerstag20.02.2020 09:00-17:00
Durch Kommunikation in Beziehung kommen - bleiben - sein
Durch Lachen, Spassen, Teilen gelingt Verbindung leicht. Was aber, wenn starke Gefühle wie Wut, Ärger, Zorn, genervt Sein sich zeigen? Schnell fühlen wir uns allein, wenden uns ab und greifen zu Drohen oder Strafen.
Wie es Ihnen gelingen kann in diesen Betreuungssituationen dennoch Verbindung zu halten, authentisch zu bleiben und das Gegenüber respektvoll wahrzunehmen, erforschen Sie in diesem Kurs mit Hilfe der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

Ziele
Sie
  • lernen die Annahmen und die Haltung der „Gewaltfreien Kommunikation“(GFK) kennen
  • reflektieren eigene Werthaltungen
  • erweitern eigene Haltungs- und Kommunikationsmuster
  • holen sich Inspiration für den Betreuungs- und Beziehungsalltag
Inhalte
  • Theorie Inputs zu den 4 Elementen der GfK (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte)
  • Kommunikations- und Verbindungsvarianten an eigenen Beispielen ausprobieren
  • Werkzeuge für den gelingenden Betreuungsalltag erarbeiten
Zielgruppe
Fachpersonen im pädagogischen und sozialen Berufsfeld und Interessierte

Kursleitung:
Christine Bernet-Bula │ Kindergärtnerin, Familienbegleiterin, zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Mutter von vier erwachsenen Kindern, MarteMeo Therapeutin

Bitte beachten Sie die Vertiefungswerkstatt vom Donnerstag, 22. Oktober 2020


Details und Anmeldung

Kurs-IDKurs 09/20
Daten und Zeiten Do 20.02.2020, 09:00-17:00
OrtBiZe OdA Soziales Bern
Adresse

BiZe Bern
Freiburgstrasse 123
3008 Bern
Lageplan

Kosten260.00 CHF (Fixpreis)
Max. Teilnehmende12
Anmeldeschluss Do 30.01.2020
Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise.
Anmelden

Teamweiterbildung

Möchten Sie Ihr Team im Betrieb weiterbilden?
Hier finden Sie unsere Teamweiterbildungen