Weiterbildung

Dialog mit ElternNeu

Nur noch wenige Plätze
Donnerstag27.06.2019 09:00-17:00

Schwierige Gesprächssituationen erfolgreich gestalten!
Die Elternarbeit in der Kita ist ein wichtiger Bereich. Sie hat grossen Einfluss auf den Alltag, sowohl der Kinder, Eltern und Betreuungspersonen.
Immer wieder können wir dabei auf Schwierigkeiten und Konflikte stoßen. Wenn es uns gelingt, in solchen herausfordernden Situationen die Verbindung zu uns selbst zu behalten, können wir Eltern empathisch und klar begegnen und authentisch bleiben. Dadurch stärken wir die Beziehung zu den Eltern und schaffen Vertrauen.

Ziele
Anhand persönlicher Beispiele erforschen wir:
  • was es heisst, einen Dialog in einer professionellen Beziehung zu führen.
  • wie wir mit eigenen herausfordernden Gefühlen wie Ärger, Wut oder Ängsten konstruktiv umgehen können.
  • was Gleichwürdigkeit im Dialog und im Konflikt bedeutet.
  • wie wir die Kraft der Empathie erlebe.
  • die Notwendigkeit eigene Grenzen zu setzen.
Inhalte
  • Empathie und eigene Grenzen in der Elternarbeit
  • Verantwortung im Dialog mit den Eltern
  • Die Wichtigkeit der Gleichwertigkeit in der Elternarbeit
  • Der problematische Dialog: die Möglichkeit des Dialogs im Falle von Konflikten und unterschiedliche Auffassungen.
  • Verantwortungsbewusster Umgang mit eigenen Gefühlen wie Angst, Wut, Ablehnung.
Zielgruppe
Fachpersonen im pädagogischen und sozialen Berufsfeld und Interessierte

Kursleitung:
Nicole Daenzer | Kita-Leiterin, Geschäftsführerin der Kindertagesstätten Momo, Erwachsenbildnerin, Family-Counselor IGfbB/Dfti (erlebnisaktivierende Familientherapie nach Walter Kempler und Jesper Juul), Bildungsbeauftragte familylab.ch, MBSR-Lehrerin

Details und Anmeldung

Kurs-IDKurs 20/19
Daten und Zeiten Do 27.06.2019, 09:00-17:00
OrtBiZe OdA Soziales Bern
Adresse

BiZe Bern
Freiburgstrasse 123
3008 Bern
Lageplan

Kosten240.00 CHF (Fixpreis)
Max. Teilnehmende16
Anmeldeschluss Do 06.06.2019
Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise.
Anmelden