Weiterbildung

Kunst-Spatzen und OhrwürmerNeu

Noch genügend Plätze frei
Mittwoch26.06.2019 09:00-17:00
Kreativitätsförderung für Kinder ab 3 Jahren
Kinder machen ästhetische Erfahrungen mit allen Sinnen, sind neugierig und entdecken ihre Alltagswelt. Die natürliche Lust am Beobachten und Betrachten von Kunst ist vergleichbar mit der Freude am Hören von Geschichten. Die Kinder schaffen dabei innere Bilder.
Kunstwerke als Inspiration zum Erzählen von Geschichten nutzen: Durch die Verbindung von Kunst und Geschichten erweitert sich die Erfahrungswelt der Kinder. Die Kunstvermittlung geschieht auf sinnlicher Ebene und ist dadurch schon im frühkindlichen Alter möglich.

Ziele
  • Kunstwerke kennenlernen und als Inspiration zum Erfinden von Geschichten nutzen
  • Handpuppen bespielen, um die Sequenz des Erzählens möglichst lebendig zu gestalten
  • Mit veränderbaren und ästhetischen Materialien wie Farbe, Papier und Karton auf der Basis der selbst erfundenen Geschichte selber ins Experimentieren kommen und sich gestalterisch ausdrücken

Inhalte
  • Wir setzen uns mit den Grundlagen der Kreativitätsförderung im Elementarbereich auseinander.
  • Wir betrachten gemeinsam Bilder, entdecken, erforschen und nutzen sie als Quelle zum Erfinden eigener Geschichten.
  • Wir üben das Bespielen von Handpuppen.
  • Wir machen uns auf die Suche nach gestalterischen Ausdrucksmöglichkeiten, die Kleinkinder zum Experimentieren anregen.
Zielgruppe
Fachpersonen im pädagogischen und sozialen Berufsfeld und Interessierte

Kursleitung:
Regula Bühler | Schauspielerin, Theaterpädagogin, Berufsbildnerin Überbetriebliche Kurse FaBe «Kreative Methoden in der agogischen Arbeit»



Details und Anmeldung

Kurs-IDKurs 19/19
Daten und Zeiten Mi 26.06.2019, 09:00-17:00
OrtBiZe OdA Soziales Bern
Adresse

BiZe Bern
Freiburgstrasse 123
3008 Bern
Lageplan

Kosten240.00 CHF (Fixpreis)
Max. Teilnehmende16
Anmeldeschluss Mi 05.06.2019
Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise.
Anmelden